Der Verein

Der Vorstand

Die Ehrenmitglieder

Die Tauschtage

Das Angebot

nach unten



Wir Über Uns

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 22.05.2003



Der Verein

Die Gründungsversammlung fand am 20. April 1947 statt. Der Verein erhielt den Namen "Verein der Briefmarkenfreunde Jan Wellem, Düsseldorf".

Es wurden mit Mehrheit der Stimmen gewählt:

1. Vorsitzender: Hubert Schäfers

2. Vorsitzender: Wilhelm Gantzert

Kassierer:           Jürgen Lentzen

Der Verein zählte bei der Gründung 75 Mitglieder.

Auf der Jahreshauptversammlung am 30. Januar 1972 im Haus des Deutschen Ostens wurde unser Verein auf Antrag des 1. Vorsitzenden - bei nur einer Stimmenthaltung - in "Düsseldorfer Philatelistenclub JAN WELLEM e.V." umbenannt. Die Eintragung im Vereinsregister unter Nr. 4438 erfolgte am 5. April 1972.

Der Düsseldorfer Philatelistenclub JAN WELLEM e.V. zählt zur Zeit ca. 51 Mitglieder. Der Verein ist Mitglied im BDPh e.V. und VdPh in NRW e.V. Außerdem gehört der Verein der Arbeitsgemeinschaft Düsseldorfer Briefmarkenverein an.

Höhepunkt im Veranstaltungskalender der letzten Jahre war eine Festveranstaltung aus Anlaß des 50-jährigen Jubiläums im Gemeindesaal der Kreuzkirchengemeinde. Zum gleichen Anlaß fand vom 28. April bis 12. Mai 1997 in den Räumen der Kreissparkasse Düsseldorf eine Briefmarkenschau statt. Auf 40 Rahmen wurden Heimat-, Länder- und Motivsammlungen von Vereinsmitgliedern gezeigt.

 

zurück

 

Der Vorstand

Der Vorstand besteht derzeit aus: Eberhard Protz (1. Vorsitzender), Thomas Wenner (2. Vorsitzender), Uwe Puschmann (Schriftführer), n.n. (Schatzmeister/in), Erwin Schott (Neuheitenwart / Auktionator).

 

zurück

 

Die Ehrenmitglieder

Ehrenvorsitzende sind Gotthard Mehren (verstorben) und Hubert Schäfers (verstorben).

Ehrenmitglieder sind Herr Baumgarten (verstorben), Aloys W. Bögershausen (verstorben), Paul Glompner (verstorben), Heinrich Mückenheim (verstorben), Hans Paikert, Fritz Rexroth (verstorben), Robert Schulte (verstorben), Andrew P. Stewart und Erwin Schott.

 

zurück

 

Die Tauschtage

Unser Tauschtage und Treffen finden nach besonderem Veranstaltungskalender (Sonntags 9 - 12 Uhr) in der St.-Benedikt-Schule, Charlottenstraße 110, 40210 Düsseldorf statt.

iwantyou.jpg

! Sie sind jederzeit recht herzlich bei uns als Gast willkommen !
Wir suchen noch Mitglieder: Wir bieten Geselligkeit und Informationen! Warum nicht im Verein sammeln?

iwantyou.jpg

 

zurück

 

Das Angebot

Was bietet der Verein den Mitgliedern für einen Jahresbeitrag von nur 30,- EURO?

1. Gemütliche Tauschtage mit Gesprächen und Diskussionen. Gäste sind hier jederzeit herzlich willkommen.

2. Lieferung des Bundesverbandsorganes "philatelie" zehnmal im Jahr.

3. Möglichkeit der kostenlosen Ausleihe vereinseigener Kataloge beim Katalogwart.

4. Möglichkeit der kostenlosen Ausleihe vorhandener Literatur.

5. Möglichkeit der kostenlosen Ausleihe von speziellen Prüfgeräten wie z. B. Wasserzeichensuchgerät, Lumogenlampe und Zähnungsmeßgerät.

6. Ständiger Erfahrungsaustausch für Anfänger und fortgeschrittene Sammler.

7. Hilfe beim Aufbau von Wettbewerbssammlungen jeder Art sowie Vorstellung von Sammlungen erfahrener Mitglieder.

8. Philatelistische Vorträge zu allen Themen der Philatelie auch bei befreundeten Vereinen.

10. Zusätzliche und kostenlose Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Düsseldorfer Briefmarkenvereine.

 

 

nach oben